KARL-AMBERG-MITTELSCHULE

Alzenau

Schulleben 2017/18


Baumpflanzaktion

Stacks Image 280
Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen und 9. Klassen hatten die Idee, eine Baumpflanzaktion durchzuführen. Das Forstamt Alzenau unterstützte sie sehr bei dieser Absicht. Der Revierförster stellte die Setzlinge und brachte Handschuhe und Werkzeug mit.
Trotz Nieselregens beteiligten sich am 25.1.2018 nachmittags 28 Schülerinnen und Schüler an der Pflanzung von Büschen, die einen Übergang zwischen der Rasenfläche des BRK-Seniorenheimes und des Hochwaldes bilden sollen. Neben Schneeball-Sträuchern wurden gemeine Heckenkirschen und Pfaffenhütchen gepflanzt. Die Hecken schaffen einen vielfältigen Lebensraum für Kleintiere. Allerdings haben auch Rehe ihre Freude an frischen Knospen. Deshalb wurden die jungen Setzlinge auch sofort mit Manschetten vor Wildverbiss geschützt.
zurück