KARL-AMBERG-MITTELSCHULE

Alzenau

Schulleben 2018/19


Fairtrade-Tag

Stacks Image 426
Am Freitag, den 28.09.2018 fand im Zuge der Fairtrade-Aktionswoche in Alzenau auch ein besonderer Tag an der Karl Amberg Schule zu den Themen Fairtrade und Klimaschutz statt. Zunächst begannen alle Schülerinnen und Schüler mit einem gemeinsamen Frühstück zu diversen Mottos, wie „Frühstück ohne Plastik“ oder „Produkte aus der Region“ in ihren Klassenzimmern und stärkten sich so für den weiteren Verlauf des Schultages. Denn im Anschluss konnten sie auf dem Prischoßgelände ihr Geschick in Spielen aus vielerlei Ländern unter Beweis stellen, wie zum Beispiel Limbo, dem amerikanischen Task-Pong oder einem Kronkorken-Rennen. Auch hier standen Fairtrade und Klimaschutz neben Zusammenhalt und Spaß im Mittelpunkt, beispielsweise beim Tragen des durchschnittlichen eigenen Müllverbrauchs auf das Jahr gerechnet über mehrere Meter zum Ziel. Der Elternbeirat sorgte währenddessen mit frischem Obst, fair gehandelten Bananen und Äpfel für die Verpflegung der Kinder und Jugendlichen. Herzlichen Dank für die großzügige Spende der Äpfel von der Erdbeerranch Höfler und der Bananen durch Aldi Alzenau.
zurück